Open Site Navigation

Nächster TERMIN:

21. JÄNNER 2023

Die Werkstatt „AUTO NURI“ wird zur Bühne, der rote Teppich für Sie ausgerollt.

Er ist nicht nur der beliebteste Spenglermeister in Wien Ottakring, er ist als Austro-Türke auch der bekannteste Stand-up Comedian im Land. Jack Nuri füllt mit seinen Programmen Kult-Stätten des österreichischen Kabaretts, begeistert seine Fans seit über 10 Jahren nicht nur in Wien und den Bundesländern, sondern auch in Deutschland. Schließlich ist der Tausendsassa auch Buch-Autor und unterhält seine Leserschaft mit den witzigsten Anekdoten aus seinem bewegten Leben.

Jetzt hat er sich mit seiner „COMEDY WERKSTATT“ einen Traum erfüllt und bespielt seine eigene Bühne. In urigem Ambiente lädt Jack Nuri einmal im Monat zur „Comedy Werkstatt“ in seine eigene Werkstatt in Ottakring. Es geht um einen unterhaltsamen Abend, der die Lachmuskeln aktivieren und das Publikum amüsieren wird. Der Premierenabend am 21. Mai 2022 war ein riesen Erfolg und treibt den Tausendsassa Jack Nuri umso mehr an.

Als Gastgeber und Moderator wird Jack Nuri regelmäßig renommierte Stand-up Comedian bei sich begrüßen und durch einen unvergesslichen Abend führen. 

Am 21. Jänner 2023 sorgen die Stand-up Comedians Isabell Pannagl, Niko Nagl und Norbert Peter für richtig gute Laune und unzählige Lacher.

Auch Prominente u.a. Moderatorin Johanna Setzer, Box-Profi Marcos Nader und Politikerin Martha Bißmann haben sich bereits Karten gesichert.​

Die COMEDY WERKSTATT unterstützt die Wiener Kinderkrebshilfe

21.01.2023

19:30

LACHEN FÜR DIE GUTE SACHE

 IN OTTAKRING

KLAUSGASSE 46

1160 WIEN

JETZT NEU

Unser Online Shop bietet Fanartikel rund um die Comedy Werkstatt. Personalisieren sie Ihr Produkt mit original Zitaten von Jack Nuri.

SPECIAL GUESTS am 21.01.2023

ISABELL PANNAGL

Isabell nimmt sich kein Blatt vor dem Mund, hat eine hervorragende Beobachtungsgabe und startet sie mal mit Improvisation mit dem Publikum von der Bühne aus, ist keiner mehr sicher (keine Angst nur die erste Reihe wird zerlegt).

2 Jahre lang tourte sie mit der „Langen Nacht des Kabaretts“ durch Österreich und im März 2018 hatte ihre viertes Kabarettprogramm „Noch immer alles Neu“ Premiere, mit dem sie zur Zeit in Österreich und Bayern auf Tour ist. Im Februar 2023 wird ihr neues Kabarett rauskommen.

Isabell drehte für den im Jahr 2022 erscheinenden Kinofilm „Was man von hier aus sehen kann“ sowie für die Kinokomödie „Lovemachine“ (2019). Im Frühjahr 2022 war sie bei der neuen Staffel „Kabarett im Turm“ mit ihrem Solokabarett zu sehen und drehte in Deutschland für die neue Staffel „Bühnensport mit Constanze Lindner“ im Lustspielhaus München.

Im TV war Isabell zuletzt bei „Dinner für zwei“ und „Die Tafelrunde“ auf ORF III zu Gast. Außerdem drehte Isabell u.a. für die Produktionen „Pratersterne“ , „Schnell ermittelt“ und „Walking on Sunshine“.

Isabell isst leidenschaftliche gerne Punschkrapferl, deswegen hat sie beschlossen ihre nie begonnene Topmodelkarriere zu beenden, um sich vollkommen dem Kabarett und ihrer messerscharfen Beobachtung unserer Gesellschaft zu widmen.

NIKO NAGL

Der in Niederösterreich und Wien aufgewachsene Koreanologe Niko Nagl hatte 2017 seine ersten Gehversuche als Stand-Up Comedian unter dem Pseudonym "Nikorrekt". Es folgten Finaleinzüge bei mehreren Kabarett-Wettbewerben sowie Siege beim Wiener Kabarettfestival und dem Salzburger Sprössling im Jahr 2020 mit dem ersten Soloprogramm "Kein Kampf". Zuletzt kamen 2022 der Publikumspreis beim "Freistädter Frischling" hinzu sowie der Klagenfurter Kabarettpreis "Herkules". Nun steht das zweite abendfüllende Programm "Narrenfreiheit" in den Startlöchern.

Unter dem Format "Clownfish Comedy" veranstaltet und moderiert Niko regelmäßig Open Mics und Roast Battles.

www.nikonagl.com / Insta: @nikonagl

Foto Credits: Lukas Beck

NORBERT PETER

Frau Amalie Kratochwill, 81-jährige Wienerin, blickt zurück auf den ersten großen Lock-Down. Norbert Peter (bekannt vom Medizinkabarett Peter & Tekal) zieht in der Rolle der alten Dame satirisch Bilanz und klärt auf, wie das wirklich war mit diesem Corona, mit den Chinesen und dem Klopapier... und welche Gefahren noch alle auf uns lauern.

Was uns in der ComedyWerkstatt erwartet: Ein lebendiges Stück Zeitgeschichte aus ungewöhnlicher Perspektive.